Verfasst von: mcstrider | Oktober 28, 2013

Flurbereinigung tut not

Der Zusammenschluss von Haslital Tourismus, der Jungfrau Region Marketing AG und Interlaken Tourismus ist vorläufig gescheitert. Hier mein Kommentar dazu.

Wieder eine Chance verpasst: Der angedachte und vom Kanton verlangte Schulterschluss der Destinationen im östlichen Oberland ist vorerst gescheitert. Dabei würde eine Flurbereinigung nottun. Im Oberländer Tourismus verheddern sich zahlreiche Gebilde ineinander und beziehen Gelder aus verschiedenen Töpfen. Daraus ergibt sich ein Tohuwabohu, in dem effizientes Arbeiten unmöglich ist.

Die heutigen Tourismusorganisationen sind ein Zwitter aus Verkehrsverein und PR-Agentur. Die Aufgaben sind zu unterschiedlich und gehören nicht unter einen Hut. Es braucht eine grosse Dachorganisation, welche die Vermarktung gegen aussen vornimmt. Darunter braucht es die kleinen Verkehrsvereine.

Wer sonst kann kompetent und unkompliziert so etwas Simples wie einen Dorfrundgang organisieren?  Langjährigen Gästen die Hand schütteln, eine Sitzbank aufstellen oder einen Dorfabend veranstalten? Kleine Dinge, die oft belächelt werden. Kleine Dinge, die in den Marketingstrategien der Destinationen vergessen gehen. Kleine Dinge, die aber genauso entscheidend sind.

Ein Kompliment gilt den Verantwortlichen von Haslital Tourismus. Sie haben sich ernsthaft für die Fusion eingesetzt und hätten auch schmerzhafte Folgen getragen. Trotz ihrer Enttäuschung bleiben sie für die Zusammenarbeit offen. Und legen damit die Grundlage für einen späteren Zusammenschluss, wenn die anderen Partner − hoffentlich bald − so weit sind.

Dieser Kommentar erschien am Samstag, 26. Oktober 2013, im Berner Oberländer. Der dazugehörende Artikel über die Hauptversammlung von Haslital Tourismus, wo über den gescheiterten Schulterschluss informiert wurde, finde sich hier: bo.bernerzeitung.ch


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: