Verfasst von: mcstrider | Juni 15, 2015

Chorgesang und harte Rockmusik

Während auf dem Flugplatz Interlaken das 11. Greenfield Festival über die Bühne ging, fand in Meiringen der erste Teil des Eidgenössischen Gesangfest statt. Mein Kommentar dazu im Berner Oberländer:

McStrider mit dem Lemmy-Kilmister-Gedenk-Backenbart.

McStrider mit dem Lemmy-Kilmister-Gedenk-Backenbart.

Das vergangene Wochenende verbrachte ich grösstenteils auf dem Flugplatzareal. Das Greenfield Festival ist inzwischen fester Bestandteil meiner Jahresplanung. Heuer speziell: Schliesslich gab Urgestein Lemmy Kilmister Audienz. Das durfte man nicht verpassen.

Während auf dem Bödeli kreischende Gitarren, wummernde Bässe und peitschende Trommelwirbel angesagt waren, stand auch das keine 30 Kilometer entfernte Meiringen ganz im Zeichen der Musik. Hier gab und gibt es am kommenden Wochenende die volle Dröhnung Chorgesang, um im Greenfield-Jargon zu bleiben.

Zwei grundverschiedene und doch ähnliche Anlässe. Bei beiden steht die Musik im Vordergrund. Beide bieten friedliche Geselligkeit. Hinter beiden steckt viel Arbeit und Engagement. Und nicht zuletzt: Beide generieren eine hohe Wertschöpfung für die Region.

Das als Randregion verschriene Berner Oberland schafft es, Wochenende für Wochenende, Jahr für Jahr immer wieder solche und ähnliche Anlässe zu organisieren. Nicht mit viel Geld, sondern mit Arbeit und Einsatz. Man denke nur an das anstehende Country- und Trucker-Festival, die Aktivitäten in der Spiezer Bucht, das Tennisturnier in Gstaad, das heuer Jubiläum feiert, das Unspunnenfest, das 2017 wieder ansteht, und viele mehr.

In dieser Hinsicht ist das Berner Oberland einzigartig. Darauf dürfen und sollen wir auch stolz sein.

Dieser Text erschien am 15 Juni 2015 im Berner Oberländer. Hier geht es zu meinem Bericht vom Motörhead Konzert auf McStrider.com, hier auf bernerzeitung.ch. Hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier gibt es weitere Berichte von den Kollegen der Online-Redaktion.
Mehr Bilder von Manuel Lopez gibt es hier auf liveit.ch.
Mehr zum Eidgenössischen Gesangfest gibt es hier und hier. Und hier geht es zur Homepage des Gesangfest


Responses

  1. […] Hier geht es zu meinem Kommentar. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: